Hegering Kalender

Category ImageDonnerstag, 13.12.2018
Bläserprobe
Category ImageMittwoch, 19.12.2018
Probe Gebrauchsbläser
Category ImageDonnerstag, 20.12.2018
Bläserprobe
Category ImageSamstag, 22.12.2018
Vollmond
Category ImageDonnerstag, 27.12.2018
Bläserprobe

Hundeerziehung

Hubertus - Schutzpatron der Jäger

Es ist ein ganz wichtiger Termin für uns Jäger im Siebengebirge, Anfang November die Hubertusmesse. Am Sonntag, den 04.11. trafen wir uns in der Pfarrkirche Sankt Martin in Bad Honnef/Selhof. Wie auch im letzten Jahr waren die Farben rot und grün sehr präsent. Wieder feierten die Karnevalisten von der Karnevalsgesellschaft „Halt Pol“ und die Jäger vom Hegering Siebengebirge einen gemeinsamen Gottesdienst. Wir gedenken unseren Verstorbenen, feiern unsere Schutzpatrone und freuen uns auf die kommende Session und auf unsere herbstlichen Jagden. Der „Introitus“, geblasen von der Bläsergruppe des Hegeringes begrüßte ein volles Gotteshaus. Die Nächstenliebe, die Achtung der Schöpfung und damit die Grundlage unseres Zusammenlebens waren das zentrale Thema der Lesung und der Predigt von Dr. Herbert Breuer. Wir müssen grundlegende ökologische Zusammenhänge erfahren, es beginnt mit ganz kleinen Lebewesen, den Insekten. Wir Jäger haben uns in diesem Jahr die Förderung der Insekten zum Ziel gesetzt. Sie sollen geschützt werden, damit sie sich vermehren können; sie sind dringend erforderlich für ein nachhaltig funktionierendes Ökosystem. Kein Obst, kein Gemüse wie Tomaten und Gurken ohne ihre Mithilfe. Dr. Breuer betonte, dass wir schon im Kleinen die wunderbare Schöpfung Gottes erkennen können, sie lieben lernen und sie mit tiefer Dankbarkeit annehmen können. Auch zur Nächstenliebe zählt das Motto der Karnevalisten. Jeder Jeck ist anders, aber er gehört zu uns. Freude verbreiten, andere zum Lachen bringen, ein ganz wichtiger Weg zueinander zu finden, sich wohl zu fühlen. Auch hier erfahren wir die Botschaft des Evangeliums, nur in der Achtung unserer Mitmenschen den Weg zum guten Zusammenleben zu finden.

Die Bläsergruppe des Hegeringes begleitete den Gottesdienst in beeindruckender und teilweise auch nachdenklich stimmender Weise. Es ist geht uns Jägern schon sehr nahe, wenn wir im Gottesdienst aller unserer Verstorbener so würdevoll gedenken, dann aber auch mit großer Freude den jagdlichen Melodien lauschen. Das „Sortie“ unsere Bläser und der Segen von Herrn Dr. Breuer mit den besten Wüschen für alle Mitfeiernde beendete ein Fest, was uns Mut gegeben hat.  Wir die Jäger und die Karnevalisten freuen uns auf neue Begegnungen.

Dank an Alle sei gesagt, Dr. Breuer für seine guten Worte, Anette Calkin und unseren Bläsern für die so gekonnte musikalische Begleitung des Gottesdienstes und die tollen Zugaben im Anschluss an den Gottesdienst- großer Applaus. Auch dem Team, das das Gotteshaus so bunt und herbstlich geschmückt hat, es war ein rundum  schöner Tag.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok